Abmeißelung


Abmeißelung
Ạb|mei|ße|lung, (seltener:) Ạb|meiß|lung, die; -, -en:
das Abmeißeln.

* * *

Ạb|mei|ße|lung, (seltener:) Ạb|meiß|lung, die; -, -en: das Abmeißeln.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Exostose — Röntgenbild einer Exostose an einem Oberschenkelknochen Unter Exostose (von lat. ex „heraus“ und os „Knochen“) versteht man eine abgegrenzte Zubildung von kompakter Knochensubstanz (Compacta) mit Wachstum nach außen (Volksmund: „Überbein“). Sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Exostosen — Röntgenbild einer Exostose an einem Oberschenkelknochen Unter Exostose (von lat. ex „heraus“ und os „Knochen“) versteht man eine abgegrenzte Zubildung von kompakter Knochensubstanz (Compacta) mit Wachstum nach außen (Volksmund: „Überbein“). Sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Pseudoexostose — Röntgenbild einer Exostose an einem Oberschenkelknochen Unter Exostose (von lat. ex „heraus“ und os „Knochen“) versteht man eine abgegrenzte Zubildung von kompakter Knochensubstanz (Compacta) mit Wachstum nach außen (Volksmund: „Überbein“). Sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Abmeißeln — Abmeißeln, verb. reg. act. mit dem Meißel absondern, wegschaffen. Einen Ast abmeißeln. Eine Ungleichheit auf dem Steine abmeißeln. Ingleichen vermittelst des Meißels eben und glatt machen. Einen Stein abmeißeln. Daher sie Abmeißelung …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Medizin im Alten Ägypten — Imhotep gilt als Begründer der altägyptischen Medizin. In der altägyptischen Medizin liegen die Anfänge der Medizin als Wissenschaft. Bereits zur Zeit der Pyramiden besaßen die alten Ägypter erstaunliche medizinische Kenntnisse, die sie auf… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.